Mit Bus & Bahn zum Rennrodel-Weltcup

3. bis 5. Februar 2023

In Altenberg geht es heiß her, denn im SachsenEnergie-Eiskanal wird der Rennrodel-Weltcup aus­ge­tragen. Der Ski- und WanderExpress bringt Sie von Dresden nach Altenberg. Shuttle­-Busse fahren Sie weiter bis zur Bobbahn.

Mit Bus & Bahn nach Altenberg

Action im Eiskanal

Am 3. bis 5. Februar 2023 findet auf der Bobbahn in Altenberg der Rennrodel-Weltcup statt.

Für die Anreise ab Dresden in Richtung Altenberg bringt Sie der Ski- und WanderExpress (RE 19) am Samstag und am Sonntag in nur 66 Minuten von Dresden über Hei­de­nau, Geising nach Altenberg. Los geht es vom Dresdner Hbf um 10.05 Uhr.

Darüber hinaus verkehren die Züge der RB 72 im Zwei-Stunden-Takt zwischen Heidenau und Altenberg.

KombiTicket: Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten sind KombiTickets; Sie gelten am entsprechenden Tag als Fahrkarte. Weitere Information

Nutzen Sie neben den Zügen auch die PlusBus-Linie 360, die von Dresden über über Possendorf, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf nach Altenberg fährt oder die Buslinie 370, die Sie von Dippoldiswalde nach Alten­berg bringt.

Shuttle-Busse bis zur Bobbahn

Für den Weltcup setzt die RVSOE an den beiden Wochenenden morgens und abends zusätzliche Busse ein. Diese bringen Sie vom Bahnhof Altenberg und von den P & R-Parkplätzen zur Haltestelle „Oberbärenburg, Zur Bobbahn“.

Sie erkennen die Shuttle-Busse an der Beschilderung „Weltcups 2023“ in der Zielanzeige.

Die Abfahrtsstellen der Shuttle-Busse befinden sich an der Sonderhaltestelle an der Giebelseite des Bahnhofs Altenberg, an der ehemaligen Grenzzollanlage in Zinnwald sowie zur Rückfahrt am Buswendeplatz am Haupteingang der Bobbahn.

In den Shuttle-Bussen gilt das VVO-KombITicket (Eintrittskarten) bzw. der VVO-Tarif.

Zusätzliche Shuttle-Busse fahren zu folgenden Zeiten:   

  • Samstag, 04.02.2023 zwischen 8 Uhr und 16 Uhr
     
  • Sonntag, 05.02.2023 zwischen 9 Uhr und 16 Uhr


Weitere Informationen


VVO-KombiTicket – das passende Ticket zur Bobbahn

Mit dem Engagement des VVO als Werbe­partner sind für die Fans ganz praktische Vorteile ver­bun­den. Zum Beispiel das VVO-KombiTicket.

Das bedeutet, die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten sind KombiTickets. Sie gelten am entsprechenden Tag bis Mitternacht (24 Uhr) gleichzeitig als Fahrkarten für Zug, Bus (inkl. Shuttlebus) und Straßenbahn im gesamten Verkehrsverbund Oberelbe.


Foto: SachsenEnergie-Eiskanal Altenberg, Egbert Kamprath