Neues im Fahrplan

Zum Fahrplanwechsel haben sich verbundweit einige Fahrzeiten von Bussen und Bahnen geändert. Die DB Regio hat das Dieselnetz übernommen und aus der RB 34 ist die neue S-Bahnlinie S 8 geworden.

Weitere Informationen

Das VVO-Fahrplanbuch 2022 (Gesamt) er­hal­ten Sie hier:

Neuerungen zum Fahrplanwechsel

Auf der Schiene ist auch das kommende Fahrplanjahr durch Bauarbeiten im VVO-Gebiet gekennzeichnet.

Die DB Regio AG übernimmt Strecken im Dieselnetz. Der Landkreis Bautzen bekommt zum 1. Januar 2022 ein neues Busnetz.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB AG) passen zum 1. Januar 2022 einige Fahrzeiten an und starten ein neues Busnetz im Dresdner Norden.

Neues im Eisenbahnverkehr

DB Regio übernimmt das Dieselnetz

Die DB Regio hat den Betrieb auf den Strecken von Dresden nach Kamenz und Königsbrück, durch das Müglitztal nach Altenberg und zwischen Pirna und Sebnitz aufgenommen.


S-Bahn S 8 zwischen Dresden und Kamenz

Aus der Regionalbahn RB 34 ist die neue S-Bahn S 8 geworden. Diese ist früh und nachmittags alle 30 Minuten zwischen Dresden – Radeberg – Kamenz unterwegs.

Eisenbahnverkehr: Jahresvorschau Bauarbeiten

S 1/ U 28:

Ab 26. Juni 2022 baut die DB Netz zwischen Bad Schandau und Staatsgrenze, die dazu führen, dass die S 1 ab diesem Zeitpunkt fast ausnahmslos nur bis Bad Schandau (statt Schöna) verkehren kann.

Leider ist von diesen Einschränkungen teilweise auch die Linie U 28 (Rumburk – Sebnitz – Bad Schandau – Decin) betroffen.
 

S 3/ RE 3/ RB 30

Die am 8. März 2021 begonnenen Bauarbeiten in Richtung Freital werden bis Dezember 2022 weitergeführt. Das erfordert leider auch weiterhin den Entfall der Verdichterzüge im Berufsverkehr auf der S 3 sowie Fahrplananpassungen im Minutenbereich bei S 3, RB 30 und RE 3 bis Dezember 2022.

Neues in der Stadt Dresden

Neues von der DVB

Neue Linien im Dresdner Norden

Ab dem 1. Januar 2022 treten im Dresdner Norden und dem angrenzenden Umland umfangreiche Änderungen im Buslinienverkehr in Kraft.

 

Ferienfahrpläne

Nach Montag - Freitag-(Ferien)-Fahrplan wird in den Weihnachtsferien vom 27.12. bis 31.12.2021 und in den Sommerferien vom 18.07. bis 26.08.2022 gefahren.

  • Die Buslinien 66, 70, 72 - 74, 76 – 81, 83, 84, 86, 88, 89, 90, 92, 95 und 97 verkehren weiterhin nach Montag bis Freitag-(Standard)-Fahrplänen.
  • Für die Straßenbahnlinien 3, 4, 7, 9 und 11 sowie die Buslinien 61 und 62 gilt auch in diesem Zeitraum der 10-Minuten-Takt.

Neues im Landkreis Meißen

Neues von der VGM

Im Gröditzer Stadtgebiet erhalten die Fahrten der Linien 439 und 440 grundsätzlich einheitliche Linienwege, so dass die Haltestellen Rathausstraße und Schulstraße öfter bedient werden.

Durch den weiterhin gültigen Baufahrplan der Bahnlinie RE 50 zwischen Riesa und Dresden sind zur Anschluss­optimierung an den Bahnhöfen Nünchritz sowie Priestewitz einige Fahrten der Buslinien 450 sowie 463 angepasst worden. Die erste Fahrt der Buslinie 459 Richtung Weinböhla fährt etwas zeitiger, so dass die Züge in Richtung Riesa bzw. Dresden erreicht werden.

PlusBus – Täglich. Direkt. Im Takt

Alle Fahrten der Linie 424 (Nossen – Dresden) werden wieder bis/ von Nossen-Zella geführt.

Neues im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Neues von der RVSOE

Neue PlusBus-Linie 219

Die Linie 219 zwischen Pirna – Berggießhübel – Bad Gottleuba (– Grenze Bahratal) verkehrt künftig als PlusBus. Aufgrund der veränderten Zeiten gibt es Anpassungen auf den Linien 207, 209, 214, 216, 217, 218, 245 und 247.

TaktBus-Linie 365

Zwischen Schmiedeberg – Hennersdorf – Frauenstein verkehr künftig der TaktBus, der kleine Bruder vom PlusBus. Dieser verbindet ebenso verlässlich Stadt und Land.

Stadtverkehr Pirna

Die Verlängerung der Linie N bis zum neuen Wendeplatz in der Nähe der bisherigen Haltestelle Wiesenhof führt zu Anpassungen im gesamten Stadtverkehr Pirna am Abend und am Wochenende. Die Zeiten werden dabei speziell auf die S-Bahn am Pirnaer Bahnhof abgestimmt.

Weitere Anpassungen

Die Linie 269 verkehrt aufgrund der Hochwasserschäden im gesamten Jahr 2022 (täglich) nach einem Umleitungsfahrplan. Dieser hat ebenfalls Anpassungen auf der Linie 268 zur Folge.

Neues Busnetz im Landkreis Bautzen

Da der Landkreis Bautzen zum 1. Januar 2022 sein Busangebot neu ausrichtet, kommt es auch im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu Änderungen. Die Linie 117 wird neu mit der Liniennummer 512 geführt und es kommt zu Änderungen inklusive der Linie 267.

Neues im Landkreis Bautzen

Neues vom Landkreis, der RBO und der VGH

Zum 1. Januar 2022 bekommt der Landkreis Bautzen ein neues Busnetz. Die Linien bekommen 500er- und 700er-Nummern und einige Wege ändern sich. Zudem sind zukünftig mehr Busse unterwegs Mit dem neuen Busnetz wird das Angebot für Sie besser und schneller.

Angebote der Deutschen Bahn: Sachsen-Ticket, Regio120-Ticket

Ab dem Fahrplanwechsel gelten für das Regio120-Ticket sowie für das Sachsen-Ticket neue Preise.

Neue Preise auf den Schmalspurbahnen

Auf der Weißeritztalbahn sowie auf der Lößnitzgrundbahn gelten ab 1. Januar 2022 neue Preise.

 

VVO-Verbundfahrplan 2022

Der VVO-Fahrplan 2022 umfasst die wichtigsten Nah- und Regionalverbindungen für 

  • den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge,
  • den Landkreis Meißen und
  • den Landkreis Bautzen.

Das Buch enthält keine Linien der DVB AG.

Hier erhalten Sie das Fahrplanbuch

Der VVO-Gesamtfahrplan 2022 kostet 3,50 Euro und ist im VVO-Shop bestellbar sowie in folgenden Servicestellen erhältlich: