Mehr S-Bahnen zum Dresdner Stadtfest

16. – 18. August 2019

Lassen Sie uns ein ganzes Wochenende gemeinsam feiern! Vom 16. bis 18. August lädt die ge­samte Dresdner Innenstadt zu einem auf­re­gen­den Sommer-Wochenende ein. Bis spät in die Nacht fahren mehr S-Bahnen, Straßenbahnen und Busse.

Lebendige Traditionen

3 Tage, 9 Bühnen und Party auf mehr als 900.000 Quad­ratmetern. Am dritten August­wochen­ende feiert die Landes­hauptstadt Dresden ihr 813. Bestehen.

Auf 15 Locations und neun Bühnen gibt`s ein buntes Programm aus Musik, Show, Theater, Familienaktionen, Sport und Gastronomie für jeden Geschmack das passende Erlebnis.

Und das Beste: Auch 2019 ist der Eintritt kostenfrei.

Wir sehen uns zum Stadtfest

Von der Haltestelle Altmarkt/ Wilsdruffer Straße spazieren Sie direkt in die VVO-Spiel- und Relax­straße. Gern informieren wir und die Partnerverkehrs­un­ter­neh­men zu Neuigkeiten rund um Bus & Bahn.

Im VVO-Spielepark ist für jeden etwas dabei: testen Sie Ihre Geschicklichkeit am Kugelspiel, drehen Sie doch mal am Glücksrad, spielen Sie mit uns eine Runde auf dem übergroßen Mensch-ärgere-dich-nicht-Brettspiel oder ganz neu in diesem Jahr, basteln Sie sich einen eigenen Ansteck-Button.

Verkosten Sie die erfrischenden und leckeren Drinks an der VVO-Cocktailbar oder machen Sie sich es auf den Strandliegen bequem. Am Beuteldruckstand können sich die Knirpse einen ganz individuellen Stoffbeutel mit den Motiven von Bus & Bahn selbst gestalten.

Mit Bus & Bahn zum Stadtfest Dresden

Mit Bus & Bahn zum Stadtfest

 Dresden, Altmarkt

Zur bequemen Heimfahrt verkehren in den Nächten zu Samstag und Sonntag neben den umfangreichen Leistungen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB AG) zusätzliche Züge.

Den Dresdner Hauptbahnhof verlassen die letzten S-Bahnen in Richtung Meißen um 0.30 Uhr und 1.00 Uhr und in Richtung Pirna um 1.29 Uhr und 1.59 Uhr.

Nach Tharandt verlässt der letzte Zug den Dresdner Hauptbahnhof um 0.17 Uhr, die letzte RegionalBahn (RB) nach Großenhain und Elsterwerda fährt um 23.08 Uhr und nach Riesa startet der letzte Zug um 23.14 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die Städtebahn Sachsen den Betrieb eingestellt hat. Auf den Strecken der RB 33, RB 34, RB 71 sowie RB 72 ist Schienen­ersatz­verkehr eingerichtet. Weitere Informationen

Nachtbuslinien in die Region

Die acht Nachtbuslinien nach Meißen, Radeburg, Ottendorf-Okrilla, Radeberg, Heidenau und Pirna, Dippoldiswalde, Wilsdruff und Freital verkehren abgestimmt auf die Postplatztreffen der DVB AG um 1.15 Uhr und 2.45 Uhr

VVO-Tariftipp zum Stadtfest Dresden 

Für die Fahrt mit Bus & Bahn zum Dresdner Stadtfest empfehlen wir Ihnen folgende Tickets:

Tageskarte – 2 Kinder inklusive

Tageskarte

Wenn Sie mit Bus & Bahn unterwegs sind und die Rückfahrt am gleichen Tag antreten, empfehlen wir Ihnen die Tageskarte. Tageskarten gelten für beliebig viele Fahrten ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages.

Ermäßigte Tageskarten auch von Personen ab 60 Jahre genutzt werden.

Tipp: Auf einer Tageskarte zum Normalfahrpreis dürfen max. 2 Schüler bis zum 15. Geburts­tag mitfahren. An Stelle von Personen darf kein Fahrrad oder Hund mitgenommen werden.

1 Tarifzone: 6 Euro (ermäßigt: 5 Euro)  
2 Tarifzonen: 9 Euro (ermäßigt: 7,50 Euro) 
Verbundraum: 14 Euro (ermäßigt: 12 Euro) 

Familientageskarte – zu zweit oder in Familie

Familientageskarte

Für die Fahrt in Familie oder als Paar bieten wir Ihnen die Familientageskarte. Die Karte gilt für 2 Erwachsene und max. 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag jeweils ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages:

1 Tarifzone: 9 Euro
2 Tarifzonen: 13,50 Euro 
Verbundraum: 20 Euro 

Kleingruppenkarte – für bis zu 5 Personen

Kleingruppenkarte

In einer Gruppe von bis zu 5 Personen stehen Ihnen einen Tag lang alle öffentlichen Verkehrsmittel (außer Sonderverkehrsmittel) offen.

Die Kleingruppenkarte bieten wir für eine oder zwei Tarifzonen sowie für den gesamten Ver­bund­raum an. Die Kleingruppenkarte gilt am Entwertungstag bis 4 Uhr des Folgetages.

1 Tarifzone: 15 Euro
2 Tarifzonen: 22 Euro 
Verbundraum: 29,50 Euro

Sachsen-Ticket – Ein Angebot der DB

Sachsen-Ticket

Reisen Sie beispielsweise aus Leipzig, Bautzen oder weiteren Orten außerhalb des VVO-Gebietes an, empfehlen wir Ihnen das Sachsen-Ticket. Es gilt Montag bis Freitag von 9 bis 3 Uhr des Folgetages und am Wochenende ganztägig auf allen Nahverkehrszügen sowie im Verkehrs­verbund Oberelbe in den Straßenbahnen, Bussen und Fähren.

Copyright: Michael Schmidt / CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest