Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn

16./17. September 2017

Am 16. und 17. September findet das Schmalspur­bahn-Fes­tival auf der Lößnitzgrundbahn statt. Gefeiert wird an den Bahnhöfen in Radebeul Ost, Moritzburg und Radeburg. Der Lößnitzdackel dampft an beiden Tagen häufiger als sonst.

Mit Bus & Bahn zum Schmalspur- bahn-Festival

Radebeul, S-Bahnhof Ost

Bahnhof Moritzburg

Bahnhof Radeburg

Ein Fest für die ganze Familie

Der Lößnitzgrund: Wein, sieben romantische Mühlen, schat­tige Wälder und am Ausgang des Grundes das Schloss Moritzburg. Die Lößnitzgrundbahn passiert den Grund seit 1884 und verbindet die Karl-May-Stadt Radebeul mit dem Zillestädtchen Radeburg. Neben der Aussicht auf Sachsens einzigen Leuchtturm zeichnet sich die Lößnitzgrundbahn insbesondere für Liebhaber der schmalen Spur durch eine Besonderheit aus: Am Haltepunkt Weißes Roß kreuzt die Schmalspurbahn die Gleise der Straßenbahn. 750 Millimeter treffen auf 1450 Millimeter – schmale Spur auf überbreite Spur.

Zum Schmalspurbahn-Festival am 16. und 17. September 2017 laden wir kleine und große Eisenbahnfans zum Besuch beim „Dackel“ herzlich ein.

Von Radebeul Ost über Moritzburg bis Radeburg

Am Bahnhof in Moritzburg steppen statt des sprichwörtlichen Bären das Rabenauer Rußhörnchen, das Maskottchen der SDG, mit seinen Kumpels Mobilius und dem Lößnitzdackel um die Wette. Kinderschminken, VVO-Spielepark, Hüpfburg und Ballonmodellage dürfen da nicht fehlen.

Samstag und Sonntag wird zudem auf der Bühne für Unterhaltung, Spannung und gute Laune gesorgt. Mit dabei sind unter anderem die beiden Clowns FIX & FAX, de Hutzenbossen und Miss Hopkins – das zaubernde Kindermädchen. Durch das Festivalwochenende begleitet der Moderator Robert Drechsler von Radio Dresden.

In Radeburg lädt der Kulturbahnhof in die Ausstellung „Wie alles begann“. In Radebeul Ost können Sie selbst von 10 bis 18 Uhr kostenfrei Draisine fahren.

Fahrplan der Lößnitzgrundbahn zum Schmalspurbahn-Festival

Neben den planmäßigen Dampfzügen werden an diesem Wochenende besondere Züge aus verschiedenen Epochen unterwegs sein.

Die Foto-Sonderfahrt am Freitag, 15. September 2017 findet voraussichtlich mit der VI K 99 713 statt.

Flyer zum Schmalspurbahn-Festival

Titel Flyer Schmalspurbahn-Festival

Alle Infos zum Schmalspurbahn-Festival ...

... erhalten Sie auch in unserem Festival-Flyer. Hier finden Sie alle Veranstaltungstipps, Anreiseinformationen sowie den Sonderfahrplan der Lößnitzgrundbahn.

Tariftipp für die Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn

Weitere Informationen

  • Tageskarte Erwachsener der SDG: 
    Preisstufe 1 – 4: 17 Euro

  • Familientageskarte der SDG:
    Preisstufe 1 – 4: 38 Euro

Maximal 4 Kinder (0 – 14 Jahre) fahren in Begleitung eines zahl­enden Erwachsenen zum Schmalspurbahn-Festival frei mit.

Weitere Informationen

VVO-Tariftipp für die An- und Abreise zum Schmalspurbahn-Festival

Tageskarte

Wenn Sie mit Bus & Bahn unterwegs sind und die Rückfahrt am gleichen Tag antreten, empfehlen wir Ihnen die Tageskarte. Tageskarten gelten für beliebig viele Fahrten ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages.

Ermäßigte Tageskarten auch von Personen ab 60 Jahre genutzt werden.

Tipp: Auf einer Tageskarte zum Normalfahrpreis dürfen max. 2 Schüler bis zum 15. Geburts­tag mitfahren. An Stelle von Personen darf kein Fahrrad oder Hund mitgenommen werden.

1 Tarifzone: 6,00 Euro (ermäßigt: 5,00 Euro)
2 Tarifzonen: 8,50 Euro (ermäßigt: 7,00 Euro)
Verbundraum: 13,50 Euro (ermäßigt: 11,50 Euro)

Familientageskarte

Für die Fahrt in Familie oder als Paar bieten wir Ihnen die Familientageskarte. Die Karte gilt für 2 Erwachsene und max. 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag jeweils ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages:

1 Tarifzone: 9 Euro
2 Tarifzonen: 13 Euro
Verbundraum: 19 Euro

Kleingruppenkarte

In einer Gruppe von bis zu 5 Personen stehen Ihnen einen Tag lang alle öffentlichen Verkehrsmittel (außer Sonderverkehrsmittel) offen.

Die Kleingruppenkarte bieten wir für eine oder zwei Tarifzonen sowie für den gesamten Ver­bund­raum an. Die Kleingruppenkarte gilt am Entwertungstag bis 4 Uhr des Folgetages.

1 Tarifzone: 15 Euro
2 Tarifzonen: 21 Euro
Verbundraum: 28 Euro

Tariftipp für Wochen-, Monats- und Jahreskarteninhaber 

Sie sind Inhaber einer Wochen-, Monats- oder Jahreskarte, in der die Tarifzone Radebeul (TZ 52) inbegriffen ist? Dann haben Sie freie Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn.

Am Wochenende und an Feiertagen gilt die Mitnahmeregelung von Wochen-, Monats- oder Jahreskarten nicht.