Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung vom uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

570 Einträge

  • Mario Müller

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ihr Verbundbericht 2018/19 beschäftigt sich u.a. mit der Sicherheit der Fahrgäste. Leider erfolgt hier wieder einmal eine sehr einseitige Darstellung der Realität. Auch ich als Mann habe hin und wieder Bedenken am Albertplatz umzusteigen oder am Bahnhof Dresden-Mitte zu warten. Gestalten aus aller Herren Länder treiben dort in den Abend- und Nachtstunden ihr Unwesen. Vom S-Bahn/und Zugverkehr in den Nachtstunden möchte ich gar nicht erst anfangen zu berichten… Sie fokussieren das Thema Sicherheit nur auf „Ausländerfeindlichkeit“. Das ist sicher nicht unbegründet, aber wo ist Ihr Interesse an Leuten, die „schon länger“ hier leben?

    Hochachtungsvoll

    Mario Müller

    VVO

    Hallo Herr Müller,

    da wir uns bei den Themen des Berichtes an den aktuellen Ereignissen des Berichtszeitraums orientieren, stand bei dem Thema "Sicherheit" der in dem Bericht erwähnte Arbeitskreis der DVB AG im Mittelpunkt. Da dieser sich mit der Sicherheit ausländischer Mitbürger beschäftigt, stand dies auch im Mittelpunkt der Geschichte.

    Natürlich haben Sie recht, dass das Thema Sicherheit uns alle betrifft und jeder sicher und gut mit Bussen und Bahnen an sein Ziel kommen soll. Das schließt explizit alle Menschen mit ein - schließlich sind wir für jeden da. Wir werden uns mit den Partnern auch in Zukunft dafür einsetzen, dass es in Bussen und Bahnen friedlich zugeht. Sollten Sie anderes erleben, schildern Sie uns dies bitte detailliert per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir kümmern uns dann darum.


    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Schlemper
    Pressesprecher

  • Matthias

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Ausfälle bei der S-Bahn in Dresden (vor allem S3) in letzter Zeit deuten auf sehr viele Probleme hin. Wenn es an der Fahrzeugverfügbarkeit der Baureihe 143 liegt, was unternimmt DB Regio dagegen? Diese Baureihe galt lange Zeit als zuverlässig, aber in jüngster Zeit scheint man in Sachen Unterhaltung dieser Lok überfordert zu sein? Wenn diese Baureihe nicht mehr zuverlässig gewartet werden kann und der Vertrag der S-Bahn Dresden noch bis 2027 laufen soll, fragt man sich schon, ob Regio DD hier mit dem Feuer spielt. Jeder möchte in welcher Form auch immer, die Verkehrswende vom Auto zur Schiene, aber wie möchte man die Menschen in den Zug bringen, wenn dieser am Ende gar nicht fährt? Warum wollte man mit dieser Baureihe bis Vertragsende 2027 fahren? Mittlerweile ist diese Baureihe in Sachen Energieeffizienz sicher nicht das Nonplusultra. Diese Lok besitzt keine Energierückgewinnung bei Einsatz der E-Bremse. Wollte Regio DD sich neue Baureihen sparen? Dies kommt jetzt offensichtlich sehr teuer daher...

    Mit nachdenklichen Grüßen

    Matthias

    VVO

    Hallo Matthias,

    haben Sie vielen Dank für Ihre Gedanken hinsichtlich des Einsatzes der BR 143 auf der S-Bahn Dresden. Sowohl DB Regio als auch der VVO haben das beschriebene Problem erkannt und arbeiten an entsprechenden Alternativen.

    Vielleicht haben Sie der Presse Ende Juni entnehmen können, dass unter der Voraussetzung der Finanzierbarkeit seit einiger Zeit Überlegungen bestehen, die BR 143 durch angetriebene und mit den derzeit eingesetzten Dosto-Mittelwagen kompatible Dosto-Steuerwagen vom Typ Twindexx zu ersetzen. Neben der damit verbundenden gewünschten Erhöhung der Kapazitäten um 91 je Triebkopf würden auch zuverlässige, moderne und der von Ihnen angesprochenen Verkehrswende gerecht werdende Fahrzeuge mit Energierückspeisung zum Einsatz gelangen.

    VVO und DB Regio können dieses mit hohem Investitionsbedarf verbundene Projekt im Rahmen der verbleibenden Vertragslaufzeit bis 2027 nicht allein stemmen. Wir sind daher auch auf die politische und finanzielle Unterstützung des Freistaats Sachsen angewiesen.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • W. Mueller-Lühr

    "Wegen Krankmeldung werden vom 12.07. - 13.07.2019 folgende Züge der RB 72 durch Großraumtaxi ersetzt:"
    Ich glaub, es geht schon wieder los ...

  • Freitaler

    In den letzten Tagen sind wiederholt Fahrten der S3 kurzfristig ohne Ersatz ausgefallen.

    Am heutigen Montag stehen seit 17.30 Uhr die Räder der S3 still !!!

    Das ist für meine Begriffe ein Skandal.
    Es macht keinen Spaß 30 Minuten auf die RB 30 zu warten, diese fährt aber wenigstens zuverlässig, weil sie zum Glück nicht mehr von DB Regio betrieben wird.

    Ich bin wirklich sehr traurig über diese ständigen Ausfälle, es schadet nicht nur den Fahrgästen !!!

    VVO

    Hallo Freitaler,

    auf der S-Bahnlinie S3 gibt es in letzter Zeit tatsächlich größere Probleme. Die Ausfälle sind leider auf unterschiedliche Fahrzeugstörungen zurückzuführen.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • S3-Nutzer

    Hallo,

    Heute haben wir einen Ausflug zum Fest nach Sebnitz unternommen. Mit dem Bus 261 nach Sebnitz ( Hinfahrt mit dem Stadtbus F ab Zöllmener Straße und RB 30 bis Dresden) und zurück mit dem Zug über Neustadt und Pirna, Straßenbahn 7 und Bus F. Für 20,00€ perfekt. Und ein schönes Fest in Sebnitz. Wir freuen uns schon auf das Schmalspurfestival nächstes Wochenende. VG an das ganze Team

    VVO

    Hallo S3-Nutzer,

    ich richte Ihre Grüße gern aus.

    Wir freuen uns wenn Sie kommendes Wochenende das Schmalspurbahn-Festival (https://www.vvo-online.de/de/aktuelles/news/Schmalspurbahn-Festival-Weisseritztalbahn-2944.cshtml) besuchen kommen.

    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.