Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung vom uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

  • S. Schneider

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bitte Sie, den Aushang für die Codierung der Tarif- und Zieloptionen am Fahrkartenautomat Ambulatorium Freital-Zauckerode erneuern zu lassen. Durch Witterungseinflüsse ist dass Papier teilweise zersetzt, so dass einige Positionen nicht mehr definiert werden können.
    MfG S.Schneider

    VVO

    Hallo S. Schneider,

    vielen Dank. Wir haben Ihren wichtigen Hinweis der Regionalverkehr Dresden GmbH weitergeleitet. Die Mitarbeiter kümmern sich umgehend darum.

    Viele Grüße

    Anja Frenzel
    VVO-Team

  • S3-Nutzer

    Hallo,

    wir haben am gestrigen Sonntag mit unserem kleinen Sohn das Schmalspurbahnfest in Radebeul und Moritzburg besucht. Trotz des schlechten Wetters wurde viel geboten und es hat uns viel Spaß bereitet. Weniger gut war, dass wir als Inhaber einer Abo-Monatskarte für die Zonen Freital und Dresden zusätzlich 9,00 EUR (Tageskarte für 2 Personen) für die Einfahrt in die TZ 52 zahlen mussten. Das ist zu viel für die einmalige Fahrt zwischen zwei Haltestellen (Trachau - Radebeul) und zurück. Die 25 EUR für die Fahrt mit der Schmalspurbahn haben wir gern ausgegeben. Viele Grüße

    VVO

    Hallo Herr Scharf,

    wir freuen uns, dass Ihnen unser Schmalspurbahnfest gefallen hat und Sie trotz des schlechten Wetters viel Spaß hatten. Da es sich bei der Strecke von Dresden-Trachau bis Radebeul Ost um eine Kurzstrecke handelt, können Sie dort auch alternativ Kurzstreckenfahrausweise nutzen. Wir beraten Sie gern dazu auch gern an unserer Info-Hotline unter 0351 - 8526555.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • Wegner

    Ein 2ter Fahrkartenautomat am Gleis 3 in Pirna wäre zu begrüßen.

    VVO

    Hallo Frau/Herr Wegner,

    wir leiten Ihren Wunsch entsprechend weiter.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • karsten

    Liebe VVO,

    regelmäßig erhalte ich auf dem Dresdner Flughafen Fragen zu den Möglichkeiten in die Innenstadt zu fahren.
    Ich habe schon sehr viele Flughäfen gesehen, auf den meisten sind riesige! unübersehbare Werbungen für die Benutzung des ÖPNV zu finden:

    So etwa:
    "Fahre mit der Bahn in 15 Minuten in die City für 3 Euro oder nimm das TAXI für 30 Minuten und 30 Euro".

    Auf dem Dresdner Flughafen? Nichts aber auch gar nichts, nicht mal wenn man danach sucht. Hinweise auf den Bahnhof sind nahezu unsichtbar.
    Sie müssen schon was tun, und nicht bloß wundern warum so wenige die S2 benutzen!

    VVO

    Guten Tag Karsten,

    vielen Dank für Ihren Hinweis zur ÖPNV-Werbung am Flughafen Dresden.
    Wir sind gemeinsam mit dem Flughafen im Gespräch, die Informationen zum Nahverkehr noch besser zu kommunizieren. Derzeit hat der VVO am Flughafen zwei Abfahrtsmonitore, die dem ankommenden Fluggast alle Möglichkeiten aufzeigen, mit welche Bussen und Zügen er in die Stadt kommt. Einer befindet sich unmittelbar im Gepäckbereich und ein zweiter auf dem Weg zum Ausgang. Darüber hinaus gibt es einen VVO-Servicepunkt zur Fahrgastinformation vor Ort und einen A2-Aufsteller.

    Den Nahverkehr bewirbt die DVB zusätzlich im Treppenhaus vom Flugzeug zur Gepäckausgabe mit einem großen Plakat.


    Freundlich grüßt
    Gabriele Clauss
    Leiterin Marketing

  • Annett Ullrich

    Hallo VVO-Team,

    Ich bin etwas irritiert. Ich war heute mit meinen beiden Kindern (7 und 9 Jahre alt) mit dem Bus in der Zone Radeberg unterwegs. Da ich davon ausgegangen bin, dass auf meiner Tageskarte für 6,00 Euro auch meine Kinder mitfahren dürfen, habe ich diese im ersten Bus der Linie 309 wie gewohnt erworben. Als ich mit meinen Kindern dann 16:11 Uhr am Rathausplatz in Großröhrsdorf in den Bus der Linie 305 stieg, wurde ich vom Busfahrer auf nicht gerade nette Art gefragt, wie alt denn meine Kinder wären und dass ich sie auf meiner Tageskarte nicht mitnehmen könne. Ich hätte eine Familientageskarte kaufen müssen und sollte für die Kinder nachzahlen. Als ich ihn darauf hinwies, was in der VVO-Tarifliste zur Tageskarte steht und dass ich meine Kinder mitnehmen kann, weil sie noch nicht 14 sind, wurde er ziemlich unhöflich und wies mich darauf hin, dass er gerade erst eine Schulung hinter sich habe und dass ich eine Familienkarte kaufen muss... Haben sich die Regelungen, was die Tageskarten angeht, inzwischen geändert? Ich hab auf ihrer Internetseite nachgeschaut und dort steht noch, dass auf eine Tageskarte maximal 3 Personen fahren dürfen, von denen nur eine älter als 14 sein darf. (Also so, wie ich es bisher auch kannte). Hat sich die Regelung geändert? Der Busfahrer hatte ja nach eigenen Aussagen gerade erst eine Schulung hinter sich. Wenn dem so ist, dann wäre ich trotzdem sehr dankbar dafür, wenn man das vom Busfahrer auf eine ordentliche und höfliche Art erklärt bekommt und nicht vor allen Mitfahrenden so zusammen gestaucht wird. Meine Kinder waren auch sehr irritiert!

    Ich danke Ihnen im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Annett ULLRICH

    VVO

    Hallo Frau Ullrich,

    ich kann verstehen, dass Sie die Aussage des Busfahrers irritiert hat. Es ist natürlich auch weiterhin so, dass auf eine Tageskarte zum Normalpreis ein Erwachsener auch zwei Kinder (6-14 Jahre) mitnehmen kann. Ich gebe Ihren Hinweis entsprechend in unserem Haus weiter, damit in den Tarifschulungen noch einmal explizit darauf hingewiesen wird. Zusätzlich werde ich den Vorfall auch an die Regionalverkehr Dresden GmbH, den Betreiber der Buslinie, weitergeben, damit speziell dieser Busfahrer geschult wird.

    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.