Nutzungsbedingungen

Für die Nutzung der Software „VVO Widget“ gelten die nachfolgenden Nutzungsbedingungen des Verkehrsverbundes Oberelbe, mit deren Geltung der Kunde sich durch die erste Nutzung der Software "VVO Widget" einverstanden erklärt.

Das VVO Widget ist eine Software, die einen vereinfachten Zugang zur elektronischen Fahrplanauskunft (www.vvo-online.de) im Internet ermöglicht.

Der Verkehrsverbund Oberelbe gewährt dem Kunden unentgeltlich ein einfaches, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht ausschließlich in dem nachfolgend beschriebenen Umfang. Im Übrigen behält sich der Verkehrsverbund Oberelbe sämtliche Rechte - gleich auf welcher Rechtsgrundlage - an dem VVO Widget vor. So dürfen z.B. keine Änderungen, Weiterentwicklungen, Vervielfältigungen etc. an der Software vorgenommen werden.

Das VVO Widget darf ausschließlich zu privaten, nicht kommerziellen Zwecken genutzt werden. Die kommerzielle Nutzung der Software ist, ebenso wie die kommerzielle Nutzung der durch das VVO Widget generierten Daten, nicht gestattet. Es sei denn, der Verkehrsverbund Oberelbe hat einer solchen Nutzung schriftlich zugestimmt.

Insbesondere dürfen die Kunden das VVO Widget nicht in einer Weise benutzen, die (z.B. durch automatisierte Abfragen der Widget-Schnittstelle) zu einer erheblich höheren Belastung der VVO Server führen könnte, als sie durch herkömmliche, voreingestellte Nutzung gegeben waere.

Einstellungen der Software durch den Nutzer sind nur in dem Umfang zulässig, wie diese durch das programminterne Options-Menü verfügbar sind.

Der Nutzer hat jegliche Nutzung des Programms in einem den Verkehrsverbund Oberelbe als Unternehmen oder dessen Leistungen verunglimpfenden Umfeld auszuschließen.