Es duftet aus der Pulsnitzer Weihnachtsbäckerei

Sie wollten schon immer wissen, wie Pfefferkuchen hergestellt werden? Dann besuchen Sie doch einmal die Pulsnitzer Pfefferkuchen-Werkstatt.

Die Schauwerkstatt vermittelt Ihnen einen ungefähren Eindruck, wie die Leckereien um 1900 mit Maschinenbetrieb und Handausstattung hergestellt worden. Zu besichtigen gibt es unter anderem original Pfefferkuchenmaschinen, wie zum Beispiel die Teigbreche, die Ausstechmaschine und einen alten Backofen. An Riechboxen können Sie die Gewürze, die der Pfefferkuchen enthält, anfassen und beschnuppern.

Neben der Führung durch die Schauwerkstatt können Sie in der kleinen Backstube Ihre eigenen Pfefferkuchen zubereiten und nach dem Backen verzieren sowie bei einem heißen Kaffee oder Tee die Pulsnitzer Leckereien verkosten.

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 12 – 17 Uhr
Sonntag: 10 – 16 Uhr

Weitere Informationen

Sie haben ein Abonnement bei einem der Verkehrs­unter­nehmen im VVO? Dann machen Sie ganz einfach mit! Wir verlosen ...

  • 1 Gutschein für die ganze Familie (4 Personen) für die Pfefferkuchen-Schauwerkstatt
    in Pulsnitz inkl. Pfefferkuchen backen und garnieren, Führung und Verkostung

Teilnahmeschluss ist der 17. Dezember 2018


Jetzt mitmachen!

Es duftet aus der Pulsnitzer Weihnachtsbäckerei

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bitte beachten Sie auch unsere Erklärung zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum.