Der VVO bei YouTube

Erklärvideo auf YouTube 

Der VVO als ein Verkehrsverbund in Sachsen. Gebiet sowie Tarifzonen werden erläutert und Verkehrsunternehmen im VVO vorgestellt. Der größte Vorteil für Kunden: es gilt ein Ticket für Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre. Möglichkeiten des Ticketkaufs von Automat über Handyticket bis zu Servicestelle.

Wandertipps auf YouTube

Zum Wintersport nach Altenberg

Mit der Müglitztalbahn nach Altenberg, Skilanglauftour entlang der Kahleberg-Loipe, weiter auf dem Evasteig und zurück nach Altenberg. Icetubing im Eiskanal der Bobbahn. Rückfahrt nach Dresden mit der Regionalbus­linie 360.   

Wandern und Wellness im Sebnitztal

Zugfahrt von Bad Schandau nach Goßdorf-Kohlmühle. Wanderung entlang der Strecke der alten Schwarzbach­bahn, Aufstieg zur Ruine des altes Raubschlosses. Weiterfahrt nach Sebnitz und Bad Schandau. Besuch des Dr.-Petzold-Bades und der Toskana-Therme.

Erlebnis Weißeritztalbahn

Mit der „Weißeritztalbahn“ nach Dippoldiswalde. „Braumeisters Dampfzug“. Kleiner Stadtrundgang in Dippoldiswalde. Talsperre Malter. Entlang des Talsperrenweges zur Dippoldiswalder Heide. Besuch des Seifersdorfer Mühlenhofes. Rückfahrt.

Ein Herbstausflug in die Westlausitz

Besuch der ältesten Blaudruck­werkstatt Deutschlands und der Pfefferkuchen-Schauwerkstatt in Pulsnitz. Wanderung zum Schwedenstein. Zugfahrt nach Kamenz. Besuch des Lessing-Museums, der Katechis­mus-Kirche und des Museums der Westlausitz.

Die linkselbischen Täler

Mit dem Bus nach Gauernitz. Wanderung führt über Constappel – Röhrsdorf – Naustadt – Schloss Scharfenberg – Schloss Batzdorf – Schloss Siebeneichen – nach Meißen. Fahrt mit dem CityBus.

Wandern im Tharandter Wald

Mit Zug und Bus nach Kurort Hartha. Wanderung entlang des geologischen Lehrpfades. Zu Besuch bei der Knox Räucherkerzenfabrik in Mohorn. Spaziergang durch den Forstbotanischen Garten. Highlight: der Holz-, Sinnes- und Abenteuerpfad in Grillenburg.

Liebethaler Grund und Pillnitzer Weinberge

Zugfahrt nach Lohmen. Wanderung durch das Tal der Wesenitz zur Lochmühle und in den Liebethaler Grund. Besichtigung des weltgrößten Richard-Wagner-Denk­mals. Besuch des Lohengrinhauses in Graupa. Wander­ung nach Pillnitz. Besuch des Weingutes Zimmerling.

Mit Bahn & Rad in die Böhmische Schweiz

Zugfahrt nach Sebnitz und von Dolní Poustevna nach Rumburk. Von Rumburk entlang des Radweges nach Krasna Lípa, „Haus der Böhmischen Schweiz“. Zugfahrt nach Jedlová. Radtour bis Ceská Kamenice. Weiter mit dem Zug nach Děčín. Schlossbesichtigung.

Radtour im Lausitzer Seenland

Zugfahrt nach Schwarzkollm. Radtour entlang des Geierswalder Sees, vorbei am Barbara-Kanal und den Schwimmenden Häusern am Partwitzer See, weiter via Laubusch nach Hoyerswerda.

Ausflug ins Osterzgebirge

Fahrt mit der Müglitztalbahn nach Weesenstein – Bilder vom Hochwasser 2002. Besuch bei der Bäckerei Bärenhecke-Johnsbach. Infos über Altenberg – Geising – Hirschsprung – Waldidylle – Kurort Oberbärenburg. Busfahrt zurück nach Dresden.

Mit dem Fahrradbus ins böhmische Elbsandsteingebirge

Mit dem Fahrradbus nach Tísa. Besichtigung der Tísaer Wände. Fahrradtour hinauf auf den Hohen Schneeberg. Fahrt hinunter nach Děčín, Besuch des Zoos. Ausblick von der Schäferwand. Am Elberadweg weiter nach Hřensko. Längsfähre nach Bad Schandau.

Radfahren im Sächsischen Elbland

Fahrt mit der Fahrradbuslinie 326 nach Moritzburg. Besuch des Fasanenschlösschens. Radtour durch Friedewald. Einkehr in die Buschmühle in Gohlis. Entlang des Elbe-Nassau-Friedewald-Weges nach Sörnewitz. Auf dem Elberadweg weiter nach Altkötzschenbroda.

Unterwegs in der Sächischen Schweiz

Wanderung von Schmilka durch den Heringsgrund, hinauf zur Heiligen Stiege, weiter über die Affensteine zum Domkessel. Abstieg ins Kirnitzschtal. Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn nach Bad Schandau. Besuch des Nationalparkzentrums Sächsische Schweiz.