Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung vom uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

677 Einträge

  • Chris Wisch

    Also ehrlich gesagt: Ihr Fahrplan der letzten Wochen / Monate ist der letzte Dreck. Die Hälfte der Verbindungen von Heidenau nach Altenberg fallen aus. Die Züge kommen zu spät. Der Anschlußzug in Heidenau wird nie erreicht, wenn man von Altenberg nach Heidenau zurückfährt. Wird das jetzt alles mit dem 9-Euro-Ticket entschuldigt?

    VVO

    Hallo Herr Wisch,
    wir können Ihren Ärger gut verstehen und stehen wegen der Ausfälle mit der DB in engem Kontakt.

    Wir bedauern, dass es in den letzten Monaten immer wieder zu Fahrzeugstörungen an den im VVO-Dieselnetz eingesetzten Fahrzeugen kam und zudem Leistungen auch wegen Personalmangel ausfielen.
    Zusätzlich kommt es nun noch zu den erwähnten Verspätungen aufgrund zwei neu eingerichteter Langsamfahr-Stellen im Streckenabschnitt Glashütte - Altenberg. Hintergrund ist ein umfangreiches Inspektions- und Austauschprogramm bei Betonschwellen. Die Arbeiten sind Vorsichtsmaßnahmen, da im Zusammenhang mit dem Zugunglück bei Garmisch-Partenkirchen im Juni Schwellen eines bestimmten Bautyps behördlich geprüft werden. Aus diesem Grund wurde in zwei Abschnitten die Geschwindigkeit herabgesetzt.

    Die Folge sind Verspätungen, die sich im Laufe des Tages immer weiter aufsummieren und leider zu einem instabilen Fahrplan führen.
    Um für eine bessere Betriebsstabilität auf der RB 72 zu sorgen, tritt ab 15.08. bis voraussichtlich 26.08.2022 ein entsprechender Ersatzfahrplan in Kraft - ein Teil der Zugfahrten dieser Linie wird dann im Abschnitt Geising – Altenberg durch Bus-Ersatzverkehr bedient.

    Ab voraussichtlich morgen (Samstag) kann dieser Fahrplan entsprechend auf unserer Internetseite (Fahrplanauskunft, Fahrplanänderungen) abgerufen werden.
    Für den Folgezeitraum ab Schuljahresbeginn, 29.08.2022 erfolgt derzeit noch eine detaillierte Abstimmung zur Anpassung des Zugfahrplanes im Abschnitt Heidenau – Geising.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • fischer

    Ich habe mich am Samstag bei der Hotline des VVO

    Ich habe mich am Samstag bei ihrer Hotline nach Verkaufsstellen für Dresden Regiocard im Bereich Meißen erkundigen wollen. Ihre Fachkraft am Telefon war dazu nicht in der Lage. Kundenservice sieht anders aus.

    VVO

    Guten Tag,

    es tut mir leid, dass Sie mit unserem Service nicht zufrieden waren. Wir werden den Kollegen noch einmal darauf hinweisen.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • Ludwig Richter

    Am 02,08.2022 fiel die S2 nach Prina, planmäßige Abfahrt 16:57 von Dresden Industriegelände, angeblich wegen Reparatur am Zuge aus.
    In der nachfolgenden S8 nach DD Hbf, (Abfahrt 17:11) wurde als Anschluss in DD-Neustadt nur der IC, Abfahrt 17:19 angesagt. Dieser kam auch pünktlich. Dass danach der RE50 Richtung Leipzig, planmäßige Abfahrt 17:13 von Neustadt, als erreichbarer Anschluss mit mehr als 5 Minuten Verspätung noch einfuhr, wurde verschwiegen.
    Warum hat das RIS hier versagt?
    Übrigens der nachfolgende RE50 Richtung Leizig, Abfahrt 18:13 von DD-Neustadt, konnte wegen Überfüllung (nur 3 Wagen) nicht alle Reisewilligen aufnehmen. Die verschlüsselte Meldung der Überfüllung, dass eine Fahrradmitname voraussichtlich nicht möglich sei, erfolgte hier nicht. Warum hat an dieser Stelle das RIS wieder versagt?

    VVO

    Hallo Herr Richter,

    folgende Antwort haben wir von DB Regio erhalten:

    "Ihre S 2 hatte an diesem Tag tatsächlich Luftverlust in der Hauptluftleitung, weshalb eine außerplanmäßige Reparatur notwendig wurde.

    Dass der Informationsfluss auf Ihrer Fahrt spärlich lief, bedauern wir. Tatsächlich hatten wir an diesem Tage Probleme mit der Übertragungssoftware, weshalb nicht alle Informationen rechtzeitig ankamen. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten."


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • wxdf

    Jetzt muss ich mal ein Lob los werden.
    Am 28.7. wartete der Schnellzug in Ústí nad Labem mit der Planabfahrt 22:16 h 20 Minuten (!) auf einen Anschluss aus Richtung Cheb (der hatte einen Personenunfall auf der Strecke).
    Folge war dann, dass die letzten Züge des Tages in Děčín auch warten mussten. Alle Umsteiger erreichten die U28 mit Planabfahrt 22:41 h nach Bad Schandau, die ca. 15 min verspätet abfuhr.
    Ich sprach den tschechischen Schaffner an, dass nicht nur ich gern mit der S1 Bad Schandau ab 23:15 h weiter fahren möchte. Er sagte, er werde es vormelden, könne aber nichts versprechen.
    Dann geschah ein Wunder : Die Reiseauskunft meldete, Abfahrt erst 23:29 h, Grund: Warten auf Anschlussfahrgäste.
    Es wäre zwar noch schöner gewesen, wenn man nicht sowohl auf Bahnsteig 1, als auch Bahnsteig 2 eine S-Bahn hingestellt hätte, so dass wir vom Bahnsteig 3 treppab, treppauf rennen mussten, aber wenn gewartet wird, nimmt man so eine Sprinteinlage gern in Kauf. Wenn das keine rühmliche Ausnahme, sondern die Regel werden wird, hat sich die DB einen dicken Pluspunkt verdient. Manchmal scheinen Beschwerden doch etwas zu bewirken.

    VVO

    Hallo Wxdf,

    vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Diese gebe ich gern weiter.

    Beste Grüße

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Adelheid Loewe

    Heute haben mein Enkel (12) und ich einen Ausflug nach Meißen unternommen dabei haben wir auch den City Bus genutzt. DANKE. Für mich als Mensch mit Behinderung war es eine enorme Erleichterung und eine gelungene Bereicherung unseres Urlaubs. Der Fahrer Herr Wolfgang Pietsch war nicht nur ein sicherer "Pilot"...die engen Tore und schmalen Straßen... Hut ab, er hat es auch verstanden uns die Geschichte der Stadt auf interessante Weise näher zu bringen. Informativ und mit kleinen Anekdoten und einer Portion Humor gespickt fand mein Enkel diese Stadtrundfahrt schön. Vielen Dank für so viel Engagement, Freundlichkeit und Menschennähe

    VVO

    Sehr geehrte Frau Loewe,

    wir freuen uns, dass Sie und Ihr Enkel eine angenehme, sichere und informative Fahrt mit der Meißner Stadtrundfahrt erlebt haben und sich extra die Zeit genommen haben, ein Lob an den Busfahrer Herrn Pietsch zu formulieren. Gern leite ich Ihre nette Nachricht an die Verkehrsgesellschaft Meißen weiter.

    Weierhin viele positive Erfahrungen bei der Nutzung von Bus und Bahn im VVO wünscht Ihnen

    Anja Baldamus
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.