Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung vom uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

  • LaZi

    Mal ein ganz großes Lob an die Service Mitarbeiter/in der Service Center des RVSOE in Pirna und Bad Schandau, die trotz der Krise ihre Service Büro geöffnet haben und ihren Kunden die nötigen Auskünfte geben.

    VVO

    Hallo LaZi,

    ich habe Ihr Lob gern an die Mitarbeiter der Servicecenter weitergeleitet. Vielen Dank dafür.
    Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Servicebüros der RVSOE GmbH nun doch für den Besucherverkehr schließen.
    Sie erhalten jedoch weiterhin telefonisch bzw. per Mail Auskünfte.


    Beste Grüße

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • A. Biedronka

    Der Corona-Shutdown hat nun auch Sachsen erreicht. Heißt das, dass ab Montag schon der Ferienfahrplan greift bzw. wie lange wird noch wie an Schultagen gefahren?

    VVO

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Die Dresdener Verkehrsbetriebe teilen aktuell mit:
    "Ab Montag, dem 16. März 2020 entfallen die Verstärkungsfahrten zum Schülerverkehr. Weitere Fahrplananpassungen werden aufgrund der für Sachsen angekündigten Schulschließungen vorbereitet."

    Nach jetzigem Stand (13.03.2020, 17 Uhr) verkehren alle weiteren öffentlichen Verkehrsmittel im VVO trotz der teilweise geschlossen Schulen in der kommenden Woche nach dem Standardfahrplan (wie an Schultagen).

    Auf der Seite https://www.vvo-online.de/de/aktuelles/news/corona.cshtml erhalten Sie zudem aktuelle Informationen zur Lage.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • Unbekannt

    Der Bus an der Tronitzer Strasse kam 3 Minuten eher und hat wie immer nicht gehalten und gewartet. Und somit muss man auf den nächsten warten oder laufen.

    VVO

    Sehr geehrte Frau Bitter,

    ich kann Ihre Verärgerung gut verstehen. Bitte teilen Sie uns konkret den Tag, die fahrplanmäßige Abfahrtszeit und die Fahrtrichtung mit. Wir werden das Busunternehmen um Klärung bitten.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Tom Schreiber

    Hallo liebes VVO Team,

    durch die vom EBA geforderten Fahrplananpassungen auf dem EMS-Netz hat sich leider etwas bei mir etwas Unmut angesammelt. Leider kann man nicht mehr von der RB30 am S-Bf. Plauen in die Linie 85 gen Striesen steigen, da beides zur '50 ankommt. Ein nahezu unmöglicher Umstieg.

    Dadurch entsteht mir jetzt oftmals ein "sinnloser" Umweg über den Hbf.

    Gibt es Möglichkeiten (evt. seitens der DVB?) diesen "Anschluss" wieder herzustellen und die Zeiten auf der 85 anzupassen?

    Ich danke Ihnen für die Antwort.
    MfG

    VVO

    Sehr geehrter Herr Schreiber,

    die Fahrtlagen der Linie 85 sind mit einer Vielzahl von anderen Linien und an verschiedenen Übergangspunkten abgestimmt.

    Eine Veränderung wie von Ihnen gewünscht, würde mindestens 5 Minuten Abweichung bedeuten und wäre nur zu Lasten anderer Kunden möglich. Die DVB bittet Sie um Verständnis, das eine Anpassung des Fahrplanes der Buslinie 85 unter diesen Umständen leider nicht umsetzbar ist.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Manuel

    Wie unkompliziert und einfach gute Fahrgastinformation funktionieren kann, stellte der junge Zugbegleiter der S2 am 03.03.2020 unter Beweis. Gegen 17:15 Uhr hatte die S2 in Dresden-Strehlen einen ungewöhnlich langen Aufenthalt. Kurze Zeit später tätigte der Zugbegleiter eine Durchsage, dass es eine technische Störung an der Lok gibt. Gleichzeitig machte er auf die Verkehrsanbindung in Richtung Innenstadt am Haltepunkt Strehlen aufmerksam und wies - weil noch keine genaue Dauer der Störung bekannt war - auf die dort verkehrenden Bus- und Straßenbahnlinien hin. Mit 7 Minuten Verspätung ging es dann weiter in Richtung Dresden Flughafen. Weil aufgrund der Verspätung mein Anschluss in Dresden-Neustadt zur RB33 nach Königsbrück gefährdet war, bat ich den Zugbegleiter dies weiter zu melden. Dem kam er sofort nach. Kurz vor Dresden-Neustadt erhielten wir Fahrgäste die Information, dass die RB33 nach Königsbrück wartet. Gleichzeitig empfahl er uns nach Belieben auch weiter bis Dresden-Industriegelände zu fahren, um dort bahnsteiggleich umsteigen zu können.

    Ich danke dem freundlichen Zugbegleiter für die qualitativ hochwertige Fahrgastinformation. Weiter so!

    VVO

    Hallo Manuel,

    über Ihr Lob wird sich der betreffende Zugbegleiter sicher freuen - ich leite dies entsprechend an die DB AG weiter.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.