Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung vom uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

  • Nicole Böhme

    Werte Planer der Linie H/S
    Seit 3Wochen fährt der 12.57Uhr Bus ab ZOB garnicht oder unregelmäßig. Habe vor einer Woche schon mal darauf aufmerksam gemacht. Aber heute komme ich wieder zu spät auf Arbeit, weil kein Verlass auf den Fahrplan ist.
    Ich hoffe Sie beheben das Problem!
    Danke.

    VVO

    Sehr geehrte Frau Böhme,

    der Bus, der die Fahrt 12:57 Uhr ab ZOB zum Sonnenstein durchführt, kommt von der Linie G/L.

    In Graupa muss der Bus aufgrund von Bauarbeiten eine Umleitung fahren.
    Die Baumaßnahmen dauern wahrscheinlich bis zum 31.07.2020. Die Verhältnisse für den Busverkehr werden deshalb leider nicht besser werden, es wird immer mal wieder zu Verspätungen kommen.

    Das Busnunternehmen, die RVSOE GmbH, empfiehlt Ihnen eine frühere Abfahrt zu wählen.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Bahnfahrer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe heute leider den Fehler begangen mich auf die RB72 zu verlassen und einen Ausflug mit dem Fahrrad nach Altenberg zu planen und nicht noch einmal kurzfristig zu prüfen, ob die RB72 auch planmässig fährt. Von Glashütte nach Altenberg ist wieder einmal Schienenersatzverkehr. Angekündigt war dieser nicht. Da ich auf dieser Strecke regelmäßig unterwegs bin, riskiere ich dann nicht mein Fahrrad mitzunehmen, da ich nicht weiss, was als SEV fährt. Wir hatten schon Linienbusse, Stadtbusse, Reisebusse, große Taxis, kleine Taxis, wahlweise mit und ohne Verspätung. Wann wird es der VVO endlich mal schaffen, Unternehmen zu beauftragen, welche die Leistungen auch planmäßig erfüllen? Was ich seit einem Jahr der Strecke der RB72 erlebt habe, ist geschäftsschädigend für den ÖPNV. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hatte es die MRB fast mal geschafft die Strecke wieder in den Griff zu bekommen. Viele Grüße

    VVO

    Hallo Bahnfahrer,

    leider liegt bei der MRB ein Fahrzeugmangel vor, weswegen der von Ihnen genannte SEV eingerichtet werden musste. Er besteht bis mindestens Mittwoch, 20.05.2020, fort.

    Im SEV sollten gemäß der Abstimmung mit der MRB Gelenkbusse eingesetzt werden, um eine möglichst hohe Transportkapazität anbieten zu können.


    Beste Grüße

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Jane

    RE 50 ab Weinböhla ,Richtung Desden Hbf

    Fast täglich eine Verspätung! Zum verzweifeln!
    Ich fahre bereits 1 Zug eher, und komme immer noch unpünktlich zur Arbeit oder zur Kita.
    So langsam glaubt mir das keiner mehr!
    Aktuell am 13.5.20 um 07.09 Uhr und am 15.05.20 um 07.09 Uhr.
    Gerade zur "Corona Zeit" bzw. Kita Notbetreuung muss ich auch nachmittags pünktlich vor der Kita sein.

    VVO

    Hallo Jane,

    wir können Ihren Ärger gut verstehen und haben beim Eisenbahnunternehmen nachgefragt, welche Gründe es für die genannten Verspätungen gab.

    Die DB Regio AG bestätigt Ihre Aussage: "Es kam leider an beiden Tagen zu Verspätungen auf dieser Linie. Am 13. war es wegen einer technischen Störung an der Strecke und am 15. wegen Personen im Gleis.
    Wir wollen natürlich pünktlich sein! Aber der Bahnbetrieb ist sehr komplex. Zudem ist er abhängig von Technik und wird beeinflusst von Umwelt und Natur. Da ist Pünktlichkeit manchmal eine echte Herausforderung.
    Wir versicheren Ihnen, dass jede Zugverspätung auch für uns ein Ärgernis ist. Mit großem Engagement arbeiten wir täglich daran, eine möglichst hohe Pünktlichkeit herzustellen."
    Ich wünsche Ihnen, dass Sie die kommenden Wochen wieder pünktlich Ihr Ziel erreichen.
    TIPP:Kommen Sie mit dennoch mehr als 15 Minuten verspätet an, so können Sie gern einen VVO-Kundengarantienantrag stellen. Hat die Verspätung das Eisenbahnunternehmen zu verantworten, erhalten Sie als Entschädigung eine 4er-Karte im Wert von 8,60 Euro.


    Viele Grüße

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • G.O.

    Sehe ich das richtig dass die DVB ihren Seuchenfahrplan mit dem Gammeltakt auf den Linien 8,9,10 und 12 vermutlich bis zum alljährlichen Ferienfahrplan aufrechterhalten wollen???
    Was soll das???
    Ich finde es eine Frechheit dass die DVB diese Seuche ausnutzen um sich auf Kosten der Fahrgäste gesundzustoßen!!!

    VVO

    Hallo G.O.,

    folgende Antwort haben wir seitens der Dresdner Verkehrsbetriebe AG auf Ihr Anliegen erhalten:

    "Die gegenwärtige Situation stellt uns täglich vor neue Fragen. Entscheidungen, die wir gestern trafen, müssen wir heute korrigieren, da neue Regelungen greifen bzw. Lockerungen wirksam werden. Viele Fragen und Themen erfordern das zügige Umsetzen für das weitere Organisieren der Betriebsabläufe. Mit dem Öffnen weiterer Geschäfte und Schulen erwarteten wir wieder mehr Fahrgäste. Deshalb passen wir die Taktfolge unserer Straßenbahnen auf das Fahrgastaufkommen an. Die Linie 9 verkehrt ab dem 30. Mai wieder im 10-Minuten-Takt, die Linie 8 ab dem 02. Juni. Die Linien 10 und 12 verbleiben bis zum voraussichtlichen Ende der Baumaßnahme in Leutewitz Mitte/Ende Juli weiterhin im 15-Minuten Takt.

    Die durch die Corona-Maßnahmen entstandenen Unannehmlichkeiten bedauern wir."


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • Jens

    Warum wird zwischen Bad Schandau und Sebnitz noch immer im busgesteuertem Schienenersatzverkehr gefahren? Nach Presseberichten sollte der grenzüberschreitende Bahnverkehr ab 11.05.20 wieder aufgenommen werden. Für viele Fahrgäste ist das zeitaufwändige Busfahren auf Gebirgsstraßen außerhalb des Regelfahrplanes unangenehm. Man hätte statt Schienenenersatz auch die RB 71 wieder über Sebnitz hinaus bis nach Bad Schandau verlängern können.

    VVO

    Hallo Jens,

    als Eisenbahngrenzübergang zwischen Sachsen und Tschechien wird lediglich Bad Schandau - Decín geöffnet, nicht aber Sebnitz - Dolní Postevna.
    Leider wurden in der Presse dazu unterscheidliche Aussagen formuliert, die zu Missverständnissen führen.
    Unberührt davon sind weiter die tschechischen Bestimmungen zur Ein- und Ausreise.

    Auf Basis einer Ausnahme des tschechischen Verkehrsministeriums, wäre es nur möglich, den Schienenverkehr zwischen Sebnitz und Dolní Poustevna sicherzustellen. Jedoch ohne dass Fahrgäste an Stationen in Deutschland ein- und austeigen dürfen.
    Insofern wäre auch hier der Weiterbetrieb des SEV für deutsche Fahrgäste zwingend.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.