Fahrten in den ZVON

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) erstreckt sich in Ostsachsen von Bischofswerda bis Görlitz und Zittau.

 

Bahnlinien aus dem VVO in den ZVON

Aus dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) erreichen Sie Ziele im ZVON mit den Linien:

  • RegionalExpress RE 1, RegionalBahn RB 60: Dresden – Bautzen – Görlitz
    Letzter Halt im VVO: Arnsdorf
  • RegionalExpress RE 2 und RegionalBahn RB 61: Dresden – Zittau
    Letzter Halt im VVO: Arnsdorf

Für Ihre Zugfahrt mit dem RE 1 oder RE 2 aus dem VVO gelten für die gesamte Strecke ausgewählte Angebote des trilex, der Deutschen Bahn sowie der VVO-ZVON Übergangstarif.
 

  • RegionalBahn RB 64: Hoyerswerda – Görlitz (Seenland-Neiße-Shuttle)
    Letzter Halt im VVO: Uhyst

Für Ihre Fahrt mit der RB 64 aus dem VVO gilt für die gesamte Strecke der Tarif des ZVON sowie ausgewählte Angebote des trilex und der Deutschen Bahn. Zwischen Hoyerswerda und Uhyst wird der VVO-Tarif anerkannt.

Bild: Tarif - VVO-ZVON-Übergangstarif

VVO-ZVON-Übergangstarif

Das Angebot für Vielfahrer, die regelmäßig zwischen dem Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien (ZVON) und dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) unterwegs sind und die Eisenbahnstrecken nutzen.

Bild: Tarif - Trilex Tages- und Katzensprungticket

trilex Katzensprung-Ticket

Das Ticket gilt in allen Zügen zwischen Dresden Hbf – Bischofswerda, Dresden Hbf – Bautzen oder Dresden Hbf – Wilthen. Das Katzensprung-Ticket wird in allen Nah­verkehrs­mitteln in der VVO-Tarifzone 10 (Dresden) und 31 (Radeberg) sowie in den Stadtverkehren von Bischofswerda, Bautzen und Wilthen anerkannt.

Bild: Tarif - Trilex Tages- und Katzensprungticket

trilex Tagesticket

Ob zum Einkaufsbummel nach Dresden oder zur Stadtbesichtigung nach Görlitz: Die trilex-Tickets sind ideal für Ausflüge und Fahrten in der Freizeit. Ob alleine oder in der Gruppe.

Bild: Tarif - Sachsen-Ticket

Sachsen-Ticket

Das Sachsen-Ticket (Länderticket) ist ein Angebot der Deutschen Bahn. Mit diesem Ticket können bis zu fünf gemein­­sam reisende Personen einen ganzen Tag kreuz und quer durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fahren.

Bild: Tarif - Sachsen-Ticket

Regio120- und Regio120plus-Ticket

Das Regio120-Ticket ist ein Angebot der Deutschen Bahn. Mit dem Regio120-Ticket sind Sie für nur 17 Euro bis zu 120 Kilometer unterwegs. Ab 121 Kilometern fahren Sie mit dem Regio120plus-Ticket für nur 22,50 Euro (Stand 12.12.21)

Bild AzubITicket - Beatwolle

AzubiTicket

Für Azubis & FSJ-ler empfehlen wir das AzubiTicket Sachsen. Das Ticket gibt es im Abo für nur monatlich 48 Euro pro Verkehrsverbund. Jeder weitere Verbund in Sachsen kostet nur jeweils nur fünf Euro zusätzlich.

 

Buslinien aus dem VVO in den ZVON

Hier finden Sie ausgewählte Buslinien, die aus dem VVO fahren. Eine vollständige Auflistung enthält das Linienverzeichnis.

Buslinie 259: Hoyerswerda – Burgneudorf – Weißwasser

Für Fahrten mit der Buslinie 259 gilt auf der gesamten Strecke der ZVON-Tarif. Für Fahrten von Hoyerswerda bis Neustadt Betonwerk wird der VVO-Tarif anerkannt.

Von Hoyerswerda nach Neustadt Betonwerk befahren Sie die Tarifzonen:

  • Hoyerswerda (Tarifzone 20)
  • Lauta (Tarifzone 33)

Für Fahrten bis Schwarze Pumpe benötigen Sie zusätzlich:

  • Spremberg (Tarifzone 92)

Buslinie 264: Hohnstein – Neustadt – Bischofswerda

Auf der Buslinie 264 gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Hohnstein über Neustadt nach Bischofswerda befahren Sie die Tarifzonen:  

  • Neustadt (Tarifzone 73)
  • Bischofswerda (Tarifzone 81)

Buslinie 267/512: Sebnitz – Steinigtwolmsdorf – Bautzen

Für Fahrten mit der Buslinie 267/512 gilt auf der gesamten Strecke der ZVON-Tarif.

Für Fahrten von Sebnitz bis Steinigtwolmsdorf gilt ebenso der VVO-Tarif.

Von Sebnitz nach Steinigtwolmsdorf befahren Sie die Tarifzonen:

  • Neustadt (Tarifzone 73)
  • Bischofswerda (Tarifzone 81)

Buslinie 500: Hoyerswerda – Bautzen

Für Fahrten mit der PlusBus-Linie 500 (ehem. 103) gilt auf der gesamten Strecke der ZVON-Tarif. Für Fahrten von Hoyerswerda bis Königswartha wird der VVO-Tarif anerkannt.

Von Hoyerswerda nach Königswartha befahren Sie die Tarifzonen:

  • Hoyerswerda (Tarifzone 20)
  • Wittichenau (Tarifzone 32)
  • Königswartha (Tarifzone 82)

PlusBus-Linie 520: Dresden – Bischofswerda

Auf der Buslinie 520 (ehem. 305) gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Dresden nach Bischofswerda befahren Sie die Tarifzonen:

  • Dresden (Tarifzone 10)
  • Radeberg (Tarifzone 31)
  • Bischofswerda (Tarifzone 81)

PlusBus-Linie 530: Kamenz – Panschwitz-Kuckau – Bautzen

Für Fahrten mit der PlusBus-Linie 530 (ehem. 102) gilt auf der gesamten Strecke der ZVON-Tarif. Für Fahrten von Kamenz bis Lehndorf wird der VVO-Tarif anerkannt.

Von Kamenz nach Lehndorf befahren Sie die Tarifzonen:

  • Kamenz (Tarifzone 30)
  • Wittichenau (Tarifzone 32)

PlusBus-Linie 535: Kamenz – Bischofswerda

Auf der PlusBus-Linie 535 (ehem. 182) gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Kamenz nach Bischofs­werda befahren Sie die Tarifzonen:

  • Kamenz (Tarifzone 30)
  • Bischofswerda (Tarifzone 81)

Buslinie 775: Groß Särchen – Königswartha

Auf der Buslinie 775 (ehem. 154) gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Groß Särchen nach Königswartha befahren Sie die Tarifzonen:  

  • Wittichenau (Tarifzone 32)
  • Königswartha (Tarifzone 82)

Buslinie 780: Hoyerswerda – Königswartha

Auf der Buslinie 780 (ehem. 162) gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Hoyerswerda nach Königs­wartha befahren Sie die Tarifzonen:

  • Hoyerswerda (Tarifzone 20)
  • Wittichenau (Tarifzone 32)
  • Königswartha (Tarifzone 82)

Buslinie 791: Kamenz – Königswartha

Auf der Buslinie 791 (ehem. 187) gilt auf der gesamten Strecke der VVO-Tarif. Von Kamenz nach Königs­wartha befahren Sie die Tarifzonen:

  • Kamenz (Tarifzone 30)
  • Wittichenau (Tarifzone 32)
  • Königs­wartha (Tarifzone 82)