Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung von uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

829 Einträge

  • lausabass

    "So, 07.04.2024 | 18:49
    Durch defekte Türen war es sehr spannend die Räder aus dem Zug zu bekommen."

    Das ist kein Einzelfall. Seid Monaten sind REGELMÄßIG Waggons dabei, bei denen kein Fahrradabteil und/oder die Türen kaputt sind.
    Heute 9:12 Trachau:
    1. Wagon
    1. Tür kein Fahrradabteil,
    2. Tür kaputt
    2. Wagon
    1. Tür Fahrradabteil
    2 Senioren mit Rollator
    3 Kinderwagen
    6 Fahrräder
    + diverse Menschen
    2. Tür kaputt

    Da scheint doch eindeutig nicht genug Geld investiert worden zu sein.
    Und diese Ausrede mit fehlendem Personal kann ich auch nicht mehr hören.
    Ich habe den Eindruck, dass das immer schlimmer wird.

  • Der Mügitztaler

    Guten Tag

    Mir ist seit langem aufgefallen dass die kontaktlose Kontrolle wieder fast out ist.
    Ich möchte mal erwähnen dass es unhygienisch ist Fahrkarten von Hand zu Hand zu geben insbesondere die Chipkarten.
    Wahrscheinlich war das nur wegen Corona so gehandhabt.
    Und das sind besonders die Ihrer Kollegen die penibel auf Maske damals geachtet haben.

    VVO

    Sehr geehrter Herr Müglitztaler,

    Zugbegleiter sind berechtigt Fahrscheine in die Hände zu nehmen, insbesondere wenn es sich um Papiertickets handelt.
    Bei digitalen Tickets ist es eher nicht erforderlich, da der Gast die Bedienung des Smartphones vornimmt.

    Bei einem elektronisch gespeicherten Ticket auf einer Chipkarte ist es rein vom Handling her besser, wenn der Zugbegleiter die Karte in die Hand nimmt, da das Einlesen etwas schwieriger ist, wenn der Fahrgast sie hält.
    Wenn Sie eine solche nutzen und Ihnen eine kontaktlose Kontrolle sehr wichtig ist, so bitten Sie das Personal freundlich bei der Kontrolle die Chipkarte selbst an das Prüfgerät halten zu dürfen. Sollte dies jedoch fehlschlagen, müssen Sie dem Zugbegleiter Ihr Ticket für eine erfolgreiche Kontrolle kurz aushändigen.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus
    VVO-Team

  • Adrine May

    Hi ihr,

    Schnelle direkte Verbindung von Dresden bzw. Meissen nach Döbeln bzw. Leipzig muss wieder her. Neue moderne Züge mit WLAN Steckdosen etc. Damit die Berufspendler unterwegs bereits schon arbeiten lesen etc. ! können! Ausserdem müssen Städte wie Nossen Rosswein etc. wieder angebunden werden. Richtig Döbeln sind in Zukunft mehr Menschen unterwegs! Rechnungshof und ein neuer Freizeitpark sind jetzt in Döbeln.

  • Christian Rothe

    Wir waren heute mit Fahrrädern in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Das Zugerlebnis war leider zwei Mal unschön. Durch defekte Türen war es sehr spannend die Räder aus dem Zug zu bekommen. Toiletten defekt. Die ganze Fahrt war der Haltestellengong defekt und gongt immer wieder auch ohne Haltestelle. Die Bahn war so voll nachmittags, dass Treppen und Gänge unpassierbar waren. Die Klimaanlage nicht fühlbar in Betrieb. Schade.

    VVO

    Sehr geehrter Herr Rothe,

    wir bedauern sehr, dass Sie am 7. April mit der S1 bei der Hin-und Rückfahrt mit so vielen Mängeln konfroniert wurden.

    Bitte geben Sie uns ergänzend zu Ihren Angaben Ihren jeweiligen Einstiegsbahnhof und die Abfahrtszeit bekannt, damit wir uns an die DB Regio zur Klärung wenden können. Vielen Dank.


    Freundlich grüßt

    Anja Baldamus 

  • EH

    Hallo, mir sind wieder so einige Probleme am Osterwochenende bei DB Regio aufgefallen. - Am 29.03.2024 fuhr der RE20 mit nur einer BR 642, was natürlich nicht gut war. Da ich das "Elend" mit dem DB Regio RE20 kenne, habe ich die S1 um 07:39 Uhr ab Dresden-Niedersedlitz nach Bad Schandau genommen und bin erst dort in den RE20 eingestiegen. Das war eindeutig die richtige Entscheidung, weil der RE20 ziemlich voll in Bad Schandau angekommen ist und dort viele Leute ausgestiegen sind. Dann im RE20 traute ich meinen Ohren nicht, weil dort ein (angeblicher) Kundenbetreuer ohne Uniform allen Fahrgästen und der tschechischen Schaffnerin und Revisorin (ja zwei) erklärt hatte, dass das DeutschlandTicket bis Děčín Gültigkeit hat. VVO stimmt das, mit der Gültigkeit des DeutschlandTickets bis Děčín? Ich denke, die Gültigkeit des DeutschlandTickets endet in Schöna. - Am 30.03.2024 und 31.03.2024 gab es mal wieder massiv Probleme auf der S1 mit Teilausfällen auf dem Abschnitt Schöna-Dresden Hbf.. Insbesondere ist der Zug um 09:09 Uhr am 31.03.2024 ab Dresden-Niedersedlitz Richtung Bad Schandau und dann auch 10:15 Uhr ab Bad Schandau Richtung Dresden Hbf. ausgefallen. Um nur einige Ausfälle zu nennen. - Bitte um Antwort!

    VVO

    Hallo EH,

    folgende Stellungnahme haben wir vom DB Kundendialog erhalten:

    "Den unzureichenden Fahrzeug Einsatz am Osterwochenende für den RE20 bedauern wir sehr. Leider hatten wir wegen der Reparatur einiger Wagen nicht die volle Fahrzeugverfügbarkeit. Für die dadurch entstandenen Umstände bitten wir um Entschuldigung

    Das Deutschlandticket ist ein Ticket nach Deutschlandtarif und gilt deshalb auf der Strecke des RE20 nur bis Schöna bzw. Bad Schandau, je nachdem welcher halt mit angefahren wird. Die Person, die das im RE20 behauptete war zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit kein Mitarbeiter der DB, da unsere Kundenbetreuer nicht ohne ihre Uniform unterwegs sind, Ausnahmefälle sind uns ebenfalls nicht bekannt.

    Wir nehmen die Anmerkungen zu den Zugausfällen der S1 sehr ernst und leiten sie an die entsprechenden Fachabteilungen weiter, die für die Planung des Zugangebots und die Instandhaltung der Fahrzeuge zuständig sind."


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.